Wann gehen die wieder?

Kurzinfo

Dieser Titel ist Bestandteil des Sets "Volle Vielfalt Kinderbücher" (Artikel 999 100) und einzeln bei uns nicht bestellbar!

Was es heißen kann, in einer Patchworkfamilie zu leben
Sieben Räuberkinder pendeln mit kleinen roten Koffern zwischen Papa und Mama, weil die sich getrennt haben. Als der Räuberpapa sich dann aber mit einer Prinzessin zusammentut, die eine Horde Prinzessinnenkinder mitbringt, sind die Räuberkinder richtig sauer. "Ab da hatten wir alles doppelt: doppelte Weihnachten, doppelten Geburtstag, doppelte Zahnbürsten, Betten und doppelte Regeln." Damit das aufhört und wieder alles so werden kann  „wie früher", beschließt die Räuberkinderbande, die Prinzesschen zu vergraulen und die Prinzessinnenmama gleich mit…
Aber bald merken die Räuberkinder, dass sie sich mit den neuen Geschwistern vertragen können und am Ende feiern alle ein tolles Fest mit der neuen Großfamilie. 

 

Artikelnummer: 999119
12,95 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
1 CD ׀ ca. 45 Min.

Was es heißen kann, in einer Patchworkfamilie zu leben
Sieben Räuberkinder pendeln mit kleinen roten Koffern zwischen Papa und Mama, weil die sich getrennt haben. Als der Räuberpapa sich dann aber mit einer Prinzessin zusammentut, die eine Horde Prinzessinnenkinder mitbringt, sind die Räuberkinder richtig sauer. "Ab da hatten wir alles doppelt: doppelte Weihnachten, doppelten Geburtstag, doppelte Zahnbürsten, Betten und doppelte Regeln." Damit das aufhört und wieder alles so werden kann  „wie früher", beschließt die Räuberkinderbande, die Prinzesschen zu vergraulen und die Prinzessinnenmama gleich mit…
Aber bald merken die Räuberkinder, dass sie sich mit den neuen Geschwistern vertragen können und am Ende feiern alle ein tolles Fest mit der neuen Großfamilie. Die stimmungsvolle Musik von Wolfgang v. Henko unterstreicht den heiteren und zuversichtlichen Charakter der Geschichte.
Ein buntes Patchworkhörspiel mit viel Musik, originell und frech.

"Die Umsetzung in ein Hörspiel "mit viel Musik" ist ausgezeichnet gelungen. Vor allem das unbefangene Spiel des achtjährigen Franz von Otting zusammen mit seinen Eltern Cornelia Schirmer und Leuw von Katzenstein macht die Geschichte für Kinder glaubwürdig, und die Musikpassagen bieten Kindern ausreichend Raum, der Handlung und den eigenen Gedanken zu folgen. Kurzum: Ein bezauberndes Hörerlebnis für alle Familien." Jurybegründung Auditorix

„Herrlich lakonisch erzählt aus der Perspektive der Kinder.“ FAZ

Umfang:
1 CD ׀ ca. 45 Min.
Ausstattung:
CD in Jewelcase
Altersempfehlung:
ab 5 Jahren
Autor(in):
Ute Krause, gesprochen von Franz v. Otting mit Musik von Wolfgang v. Henko